Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jalousiensteuerung u.a.
08.03.2012, 10:36
Beitrag #11
RE: Jalousiensteuerung u.a.
Hallo Phil,

die Werte für den iViewer werden automatisch gecached. Wenn der iViewer nicht verbunden ist und sich die Join-Werte währenddessen ändern, bekommt der iViewer beim (Re-)Connect ein Update, das alle Join-Werte (und damit die Anzeige) aktualisiert.

Sascha Streng
Entwicklung
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2012, 16:12
Beitrag #12
RE: Jalousiensteuerung u.a.
Danke für die Info. Ich hatte den iViewer Next im Einsatz, dort geht’s nicht, beim iViewer 4 schon (idente Einstellungen) bzw. zumindestens fast immer (konnte noch keine Regelmäßigkeit erkennen, könnte aber an dem regelmäßigen Restart der Demoversion liegen?) Wie könnte ich ein Script beim Laden des GUI-Files laufen lassen?

Ganz ist mir das das mit dem Feedback aber noch nicht klar:
Ich bastle an folgender Situation: der Denon AVR4311 wird über Toggle-Button ein-/ausgeschaltet.
Dann gibt es einen Mute-Button, 3 XOR-Buttons (Einstellung „Toggle“ & „Simulate Feedback“ im GuiDesigner gewählt) für die angewählten Inputs (SAT, Tuner, BD) und beim Tuner wieder einige XOR-Buttons mit den voreingestellten Sendern A1, A2, etc.. Und schließlich einen Volume Slider.

Beispielhafte Einträge in der mremote.csv

120;TOGGLE;<AVR><MUTEON></AVR>;<AVR><MUTEOFF></AVR>;MUTE=ON|;MUTE=OFF|

300;XOR=4;<AVR><SETINPUT=TUNER></AVR>;;GETINPUT=TUNER

310;XOR=5;<AVR><SETINPUT=TUNER><TUNER_SETPRESET=A1></AVR>;;TUNER_PRESET=A1

110;#;100;<AVR><SETVOL=\#></AVR>;AVRVOLUME=\*|;NOCACHE;;<=50;

100;TOGGLE;<AVR><ON><GETVOL><GETMUTE><GETINPUT><TUNER_GETPRESET></AVR>;<AVR><OFF></AVR>;AVRPOWER=ON|;AVRPOWER=STANDBY|

Nach dem Start des m..myhome-Services am Mac und dem ersten Aufruf des iViewers stimmen die Feedback Werte, d.h. wenn der AVR OFF ist, bleiben alle Buttons inaktiv.
Dann würde ich beim Einschalten des AVR gern erreichen, dass die Buttons und der Slider die jeweils aktuellen Werte annehmen. Darum folgende Zeile in der mremote:

Leider werden hier aber immer nur einige (zumeist der erste und letzte, manchmal auch der erste und die beiden letzten Befehle) verarbeitet, wie man im Log sieht:

Drücken von ON, dann OFF, dann wieder ON:

13:07:53.773 - commandserver: TCP send: 192.168.28.60:23 data: PWON\0x0DMV?\0x0DMU?\0x0DSI?\0x0DTPAN?\0x0D
13:07:53.807 - commandserver: TCP receive: 192.168.28.60:23 data: TPANA2\x0D
13:07:53.809 - commandserver: translated reply sequence: <AVR>TUNER_PRESET=A2|OK</AVR>
13:08:47.720 - commandserver: TCP send: 192.168.28.60:23 data: PWSTANDBY\0x0D
13:09:38.442 - commandserver: TCP send: 192.168.28.60:23 data: PWON\0x0DMV?\0x0DMU?\0x0DSI?\0x0DTPAN?\0x0D
13:09:38.453 - commandserver: TCP receive: 192.168.28.60:23 data: SITUNER\x0DTPANA2\x0D
13:09:38.455 - commandserver: translated reply sequence: <AVR>INPUT=TUNER|TUNER_PRESET=A2|OK</AVR>
13:09:38.477 - commandserver: TCP receive: 192.168.28.60:23 data: SVSOURCE\x0D
13:09:38.477 - commandserver: translated reply sequence: <AVR>VIDEOINPUT=SOURCE|OK</

Was mach ich da falsch?

Beim Ausschalten des AVR sollen nun sämtliche Buttonsund der Slider in den inaktiven Zustand wechseln. Kann man das mit einem Kommando lösen?

Wenn ich derzeit OFF schalte, bleiben die gewählten Buttons für die Input- und Senderwahl aktiv – und das auch wenn ich dann - während das m..myhome-Service läuft - den iViewer schließe und wieder öffne, d.h. da der AVR nichts sendet, bleiben die zuvor aktiven Buttons auch aktiv. Kann man das so hinkriegen, dass die auch inaktiv sind, wenn der Denon nicht läuft? Sollten nicht automatisch beim Start alle Joins geprüft werden und wenn kein Wert retour kommt (weil AVR=OFF), alle Buttons auf inaktiv gesetzt werden?)

Danke!

VG, Phil
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2012, 15:18
Beitrag #13
RE: Jalousiensteuerung u.a.
Im Prinzip geht das schon, nur ist das schon ein wenig schwieriger, da Du dies über XOR Definitionen lösen mußt. Offensichtlich sendet der AVR ja kein Status ON sondern eben nur die Quelle, die angewählt wurde...

Ergo müssen alle Buttons für die jeweiligen Zustände "verXOR't" werden. Dann sollte das mit der Anzeige funktionieren.

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | nomos system Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum