Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heizungssteuerung und Temperaturabfrage
24.07.2011, 10:28
Beitrag #11
RE: Heizungssteuerung und Temperaturabfrage
Hi Thomas,

Nice Job.....

100;#{%-8};16;<KNX><SETVALUE=3/2/0,\#></KNX>;;ACTIONINTERVAL=250; // Room 1 - Setpoint Shift +/- 4°C

könntest du den markierten Bereich Dokumentieren das will sich mir nicht erschließenSmile

Gruß
Olli
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.07.2011, 11:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.07.2011 11:48 von ThomasA.)
Beitrag #12
RE: Heizungssteuerung und Temperaturabfrage
Skalierung des Sliders von 0-16, dann von diesem Wert 8 anziehen.
Dies ergibt dann den Wert der dann so direkt in KNX als 1 Byte Wert (data type 6.010 signed value) in die Gruppenadresse 'Setpoint Shift' geschrieben wird.
Also hier im Beispiel:
3/2/0,-8 ergibt Setpint Shift -4°C
3/2/0,5 ergibt Setpoint Shift +2.5°C


Schwieriger war der Feedback:
3000;#;;<KNX><15/0/0-\%=\*>;;<SYS><SETANALOGJOIN=100,\#{%+8,%hex3,%c-2,%dec}></SYS> // Room 1, convert feedback value 'Setpoint Shift' and write to slider

Mit negative Werten wird bei KNX ab 255 abwaerts gezaehlt:
also 255 entspricht -1
254 entspricht -2 ...usw.
muss dies also entsprechend umgerechnet werden.
Dies macht dann die Berechnung im seriellen Join 3000:
Zum Wert 8 hinzuzaehlen, als 3 stellige Hex Zahl umrechenen, die letzten beiden Stellen hiervon nehmen und diese als Dezimalzahl schreiben.

In einem Zahlenbeispiel also so:
Wert 250 wird uebergeben (Dies antspricht also Setpoint Shift -3°C)
8 dazuzaehlen = 258
in 3 stellige Hex Zahl umrechen = $102
Die letzten beiden stellen neheme und als dezimal Zahl schreiben: = 2

Es wir hier also der Wert 2 in den Slider geschrieben (im Wertbereich 0-16). Entspricht also -3°C
usw..

LG
Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.07.2011, 12:23
Beitrag #13
RE: Heizungssteuerung und Temperaturabfrage
Hallo Thomas,

(24.07.2011 11:47)ThomasA schrieb:  Schwieriger war der Feedback:
3000;#;;<KNX><15/0/0-\%=\*>;;<SYS><SETANALOGJOIN=100,\#{%+8,%hex3,%c-2,%dec}></SYS> // Room 1, convert feedback value 'Setpoint Shift' and write to slider

Mit negative Werten wird bei KNX ab 255 abwaerts gezaehlt:
also 255 entspricht -1
254 entspricht -2 ...usw.
muss dies also entsprechend umgerechnet werden.
Dies macht dann die Berechnung im seriellen Join 3000:
Zum Wert 8 hinzuzaehlen, als 3 stellige Hex Zahl umrechenen, die letzten beiden Stellen hiervon nehmen und diese als Dezimalzahl schreiben.
Das Maskieren der letzten beiden Stellen geht auch eleganter mit einem {%&255}. Damit sparst Du dir die Umwandlung von hex nach dec und zurück.

Sascha Streng
Entwicklung
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.07.2011, 12:28
Beitrag #14
RE: Heizungssteuerung und Temperaturabfrage
Zitat:#{%-8};

Den kannte auch noch nicht!! Confused

Thomas... Du bekommst von mir die Auszeichnung:

m..myhome Architekt

verliehen !! Shy

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.07.2011, 14:06
Beitrag #15
RE: Heizungssteuerung und Temperaturabfrage
(24.07.2011 12:23)no sleep schrieb:  Das Maskieren der letzten beiden Stellen geht auch eleganter mit einem {%&255}. Damit sparst Du dir die Umwandlung von hex nach dec und zurück.


Den Formatierungsbefehl kenn ich auch noch nicht. Natuerlich viel eleganter. Gibts zu der ganzen Formatierungsgeschichte eigentlich eine Art Tabelle oder Beschreibung??
Waere natuerlich hilfreich da ich das zumindest meist mit 'trial & error' versucht habe...

LG
Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.07.2011, 14:25
Beitrag #16
RE: Heizungssteuerung und Temperaturabfrage
(24.07.2011 12:28)meudenbach schrieb:  
Zitat:#{%-8};

Den kannte auch noch nicht!! Confused

Thomas... Du bekommst von mir die Auszeichnung:

m..myhome Architekt

verliehen !! Shy

LG


Danke, werd ich mir mal gleich so ausdrucken und an die Wand haengen...Wink

LG
Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2011, 09:12
Beitrag #17
RE: Heizungssteuerung und Temperaturabfrage
(24.07.2011 00:20)ThomasA schrieb:  Hab dies jetzt mal mit dem Jung 4093KRMTSD gemacht (passend zur GUI)

Uups, da geht ja nun in diesem Thema die Post ab. Schöne Grafiken verwendest Du da. Sind die nun offiziell freigegeben?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2011, 09:25
Beitrag #18
RE: Heizungssteuerung und Temperaturabfrage
Die Jung Grafiken darf ich nur ausschliesslich fuer Jung Projekte verwenden und sind demnach nicht offiziell freigegeben.

LG
Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2011, 09:28
Beitrag #19
RE: Heizungssteuerung und Temperaturabfrage
(24.07.2011 14:06)ThomasA schrieb:  Den Formatierungsbefehl kenn ich auch noch nicht. Natuerlich viel eleganter. Gibts zu der ganzen Formatierungsgeschichte eigentlich eine Art Tabelle oder Beschreibung??
Waere natuerlich hilfreich da ich das zumindest meist mit 'trial & error' versucht habe...
Das sollte eigentlich alles im Handbuch stehen - Mike?! WinkAngelBig Grin

Sascha Streng
Entwicklung
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2011, 10:02
Beitrag #20
RE: Heizungssteuerung und Temperaturabfrage
(25.07.2011 09:25)ThomasA schrieb:  Die Jung Grafiken darf ich nur ausschliesslich fuer Jung Projekte verwenden und sind demnach nicht offiziell freigegeben.

OK, alles klar und wie Du geschrieben hast: Jung passt zu Jung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Heizungssteuerung rein über visu elpresidente99 3 5.132 17.12.2013 23:13
Letzter Beitrag: meudenbach

Gehe zu:


Kontakt | nomos system Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum