Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Russound RIO Protokoll
06.08.2010, 12:14
Beitrag #1
Russound RIO Protokoll
Hallo Zusammen

Hennessy aus den KNX-User-Frorum hat mich hierher verwiesen und ich bin so frech und stelle hier einfach nochmals die gleiche Frage:

Ich hab seit neustem einen Russond MCA-C5 Multiroom Controller. *stolz*
Da ist jetzt ein neues Protokoll drin, als alternative zum RNET HEX-Prokokoll.
Die Zonen steuern geht alles perfekt. Jedoch weis ich nicht wie ich mit dem RIO Protokoll den Internen Tuner anstuern kann.
Via RNET geht das Problemlos, jedoch möchte ich darfauf verzichten können. Denn der MAC-C5 hat einen LAN Anschluss mit RIO und einen RS232 bei dem man wählen kann ob RIO oder RNET und RIO ist auch viel einfacher zu implememntieren (ASCII Befehle).
Das RIO Protokoll soll gemäss Russond Third Party Development Tookit ein Superset des RNET sein, also mindestend gleich viel können.
Bein Russound-Support habe ich vor 4 Tagen schon angefragt, aber leider (noch) keine Antwort bekommen.

Hat jemand schon erfahrungen mit dem RIO-Protokoll?
Kann es sein, dass der interne Tuner nur via RNET angesprochen werden kann?

Grüsse
Iwan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.08.2010, 12:45
Beitrag #2
RE: Russound RIO Protokoll
Zitat:Hat jemand schon erfahrungen mit dem RIO-Protokoll?

Ich arbeite aktuell an einen CommandServer für unser m..myhome System.

Zitat:Kann es sein, dass der interne Tuner nur via RNET angesprochen werden kann?

Glaube ich nicht. Ich bin allerdings noch am evaluieren, wenn ich genau weiss wie es geht, poste ich es hier..

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.08.2010, 13:38
Beitrag #3
RE: Russound RIO Protokoll
Super, danke!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.08.2010, 15:47
Beitrag #4
RE: Russound RIO Protokoll
Habe nun ein wenig gespielt und auch keine Command's für die direkte Tuner Ansteuerung gefunden. Ich vermute jedoch, dass sich dies über die Keyevents umsetzen lässt. Ich bekomme in den nächsten Tagen einen E5 und dann kann ich das mal real probieren..

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2010, 11:46
Beitrag #5
RE: Russound RIO Protokoll
Hallo

Der Russound Support hat mit auf erneutes anfragen doch noch geantwortet und das sehr kompetent.
Es geht mit den KeyEvents, habe ich auch schon durchgespielt.
Für die Frequenz 102.6 sende ich nach der Quellenwahl 1-0-2-6-0 und Enter, dann wechselt der Sender.
Es würde auch gehen wenn man sich "virtuell" im Menu bewegen würde mit MenuUp / Down Left usw.
So sollten auch die Vorprogrammieren Sender anwählbar sein (Bank/Preset).
Da ich kein Display habe wird das eher schwierig. Ich hab jetzt nochmals nachgefragt, ob es wvtl. eine Doku der Menüstruktur gibt, damit es einfach ist sich zurecht zu finden.

Gruss
Iwan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.10.2010, 20:23
Beitrag #6
RE: Russound RIO Protokoll
So RIO hab ich im Griff und teste das grad in einem E5 Vollausbau mit 46 Zonen Smile ...

Und ich freue mich, dass es so ein schöööönes TIIIICIIIIPIIII basiertes Protokoll ist Wink

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.10.2011, 20:27
Beitrag #7
Russound RIO Protokoll
Im KNX User Forum läuft grad ne Sammelbestellung für Russound Verstärker. Bin mir noch unschlüssig, ob ich den C3 oder den CA66 nehmen soll. Hab ich das richtig verstanden, der C3 kann ohne MOXA nur über den LAN Anschluss von m..myhome aus voll gesteuert werden?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2011, 09:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.10.2011 09:36 von meudenbach.)
Beitrag #8
RE: Russound RIO Protokoll
Grundsätzlich kann man sagen, dass die C-Serie die aktuellere Technik ist, jedoch erfüllt der CA66 seinen Zweck. RIO allerdings wird erst ab der C-Serie unterstützt. Dies über LAN und RS232!

Nutzer des HS müssen RIO auch über RS232 einbinden, denn es handelt sich um ein TCP basiertes Protokoll, dass macht mit dem HS dann nicht wirklich Spass... Wink

LG

P.S.: Mediacraft wird, Sammelbestellung oder nicht, nur an Händler vertreiben... sollte mich sonst schwer wundern... Wenn noch ein Händler gesucht wird Wink Smile

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2011, 10:17
Beitrag #9
Russound RIO Protokoll
Da hat jemand ausm Forum bei denen angefragt und ab 20 bestellten Geräten gibts Rabatt... keine Ahnung ob der Händler ist.

Wenn ich m..myhome habe, muss ich doch den Russound nicht mehr über den HS steuern oder hab ich was noch nicht kapiert?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2011, 11:46
Beitrag #10
RE: Russound RIO Protokoll
Zitat:uss ich doch den Russound nicht mehr über den HS steuern

definitiv nicht.... Wink

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Probleme Russound CAV6.6 Einbindung Surfikus 25 19.836 22.11.2012 16:04
Letzter Beitrag: meudenbach
  Russound: Pfeifen bei internem Radio Chris M. 2 4.853 12.10.2012 13:12
Letzter Beitrag: Chris M.
  Suche Zuspieler für Russound C5/C3 p.schmied 8 10.210 31.03.2012 16:07
Letzter Beitrag: meudenbach
Exclamation Hinweis: Russound CA/CAV Serie admin 17 17.996 10.10.2010 15:01
Letzter Beitrag: kippi

Gehe zu:


Kontakt | nomos system Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum