Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Russound RIO Protokoll
01.01.2012, 20:28
Beitrag #21
RE: Russound RIO Protokoll
Wie gesagt, ich arbeite hauptsächlich mit dem E5 und der schläft nicht... Was auch gut ist... wollte ich das er schläft, schalte ich ihn aus.

Hast Du denn das "System Watch" aktiviert ??, dass sollte zumindest ne Statusänderung senden, bevor er schläft....

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.01.2012, 20:47
Beitrag #22
RE: Russound RIO Protokoll
Danke, das war genau das was ich gebraucht habe!
Code:
WATCH System ON
S
N System.status="ON"
N System.status="OFF"
N System.status="STANDBY"
N System.status="ON"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2012, 21:10
Beitrag #23
RE: Russound RIO Protokoll
Hallo,

Ich habe den C5.

Leider habe ich es noch nicht geschafft, per cserver die fm Bank zu wechseln.
Auch gibt es kein Kommando für die Direktwahl eines Radio Favoriten?

Kann mir jemand helfen?

Liebe grüsse
Andy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2012, 14:23
Beitrag #24
RE: Russound RIO Protokoll
Zitat:Leider habe ich es noch nicht geschafft, per cserver die fm Bank zu wechseln.

Haben wir soweit auch noch nicht integriert, da ich keine Bedarf gesehen hab. Schaue ich mir bei Gelegenheit aber mal an.

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2012, 14:45
Beitrag #25
RE: Russound RIO Protokoll
das wäre super :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.01.2012, 19:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2012 19:06 von AndyD1.)
Beitrag #26
RE: Russound RIO Protokoll
noch ein kleines CServer-Russound Problem:

Folgendes habe ich im CServer, welche ich von Mike habe:

Code:
[CONFIG];
ACTIVE;YES
DEBUG;YES
SERVERIP;192.168.4.20
SERVERPORT;9621
SERVERMODE;ASCII
SERVERPROTOCOL;TCP
SERVERTIMEOUT_IN_MS;NONE
//SERVERTYPE;SUM=2
SPACING;50
MATCHING;FULL
//CMDPREFIX;
//CMDSUFFIX;\x0D
//MAPPREFIX;
//MAPSUFFIX;\x0D\x0A
//CLIENTIP;255.255.255.255
//CLIENTPORT;1038

und unter [MAPPINGS];

Code:
...
\? C[1].Z[1].partyMode="\*";PARTY(1,1);
...

Logauszug

Code:
17:52:13.069 - commandserver: TCP receive: 192.168.4.20:9621   data: N C[1].Z[1].bass="0"\x0D\x0A
17:52:13.072 - commandserver: translated reply sequence: <RUSS>BASS(1,1)=10|OK</RUSS>
17:52:13.084 - commandserver: TCP receive: 192.168.4.20:9621   data: N C[1].Z[1].page="OFF"\x0D\x0AN C[1].Z[1].sharedSource="ON"\x0D\x0A
17:52:13.102 - commandserver: TCP receive: 192.168.4.20:9621   data: N C[1].Z[1].lastError=""\x0D\x0A
17:52:13.117 - commandserver: TCP receive: 192.168.4.20:9621   data: N S[1].name="Radio"\x0D\x0A
17:52:13.120 - commandserver: translated reply sequence: <RUSS>S_NAME(1)=Radio|OK</RUSS>

...
17:53:56.572 - commandserver: TCP receive: 192.168.4.20:9621   data: N C[1].Z[1].sharedSource="OFF"\x0D\x0A
17:53:56.575 - commandserver: translated reply sequence: <RUSS>SHARE(1,1)=OFF|OK</RUSS>
...

17:54:05.688 - commandserver: TCP receive: 192.168.4.20:9621   data: N C[1].Z[1].partyMode="MASTER"\x0D\x0AN C[1].Z[1].sharedSource="ON"\x0D\x0A
17:54:05.692 - commandserver: translated reply sequence: <RUSS>PARTY(1,1)=MASTER|OK</RUSS>

wie man sieht, wird das Mapping sharedSource nicht richtig umgesetzt?
kommentiere ich MAPSUFFIX aus, so wird überhaupt nicht mehr gemached!

was mache ich hier falsch??

Viele Grüße
Andy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.01.2012, 19:24
Beitrag #27
RE: Russound RIO Protokoll
Ich kann Dir grad nicht folgen... es wird doch gar nichts empfangen ??? Also hinsichtlich Partymode ?!

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.01.2012, 21:00
Beitrag #28
RE: Russound RIO Protokoll
hi mike,
es geht genau um diesen logeintrag:

17:54:05.688 - commandserver: TCP receive: 192.168.4.20:9621 data: N C[1].Z[1].partyMode="MASTER"\x0D\x0AN C[1].Z[1].sharedSource="ON"\x0D\x0A
17:54:05.692 - commandserver: translated reply sequence: <RUSS>PARTY(1,1)=MASTER|OK</RUSS>
18:07:56.240 - system: sleep

der commandserver übersetzt diesen eintrag in
<RUSS>PARTY(1,1)=MASTER|OK</RUSS>

eigentlich müsste es lauten:

<RUSS>PARTY(1,1)=MASTER|OK</RUSS>
<RUSS>SHARE(1,1)=ON|OK</RUSS>

in den mappings sind beide definiert:

\? C[1].Z[1].sharedSource="\*";SHARE(1,1);
...
\? C[1].Z[1].partyMode="\*";PARTY(1,1);

wenn der Russound die beiden einzeln schickt, passt alles. aber manchmal kommt eben das oben gezeigte TCP Paket :-(

lg
andy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.01.2012, 18:43
Beitrag #29
RE: Russound RIO Protokoll
mhhh....

Das sollte eigentlich kein Problem darstellen, da der Schalter für das Matching auf "FULL" steht. Das empfangende Datenpaket wird jedoch sequentiell durch die Matches gereicht --- Sascha korrigiere mich bitte --- und so kann es sein, dass bei einem erfolgreichen Match das Paket entsprechend reduziert wird, was IMHO bei MATCHING;FULL jedoch nicht passieren sollte ?!

Tausche doch bitte einmal die beiden Matchbedingungen.

\? C[1].Z[1].sharedSource="\*";SHARE(1,1);
\? C[1].Z[1].partyMode="\*";PARTY(1,1);

so dass das Match für partyMode oberhalb von sharedSource steht.

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.01.2012, 19:04
Beitrag #30
RE: Russound RIO Protokoll
das ist echt komisch:

folgende logs bei gleicher CServer:

Code:
17:49:10.020 - commandserver: TCP receive: 192.168.4.20:9621   data: N C[1].Z[1].sharedSource="OFF"\x0D\x0AN C[1].Z[1].status="OFF"\x0D\x0AN C[1].Z[2].partyMode="OFF"\x0D\x0AN C[1].Z[2].sharedSource="OFF"\x0D\x0A
17:49:10.024 - commandserver: translated reply sequence: <RUSS>POWER(1,1)=OFF|SHARE(1,1)=OFF|SHARE(1,2)=OFF|PARTY(1,2)=OFF|OK</RUSS>

und

Code:
17:50:08.894 - commandserver: TCP receive: 192.168.4.20:9621   data: N C[1].Z[1].sharedSource="ON"\x0D\x0AN C[1].Z[1].status="ON"\x0D\x0AN C[1].Z[2].partyMode="MASTER"\x0D\x0AN C[1].Z[2].sharedSource="ON"\x0D\x0A
17:50:08.898 - commandserver: translated reply sequence: <RUSS>SHARE(1,1)=ON|PARTY(1,2)=MASTER|OK</RUSS>

einmal übersetzt er richtig, dann falsch!

anbei meine CServer. m..myhome version 1.1.29a

lg
andy


Angehängte Datei(en)
.txt  RUSS.csv.txt (Größe: 14,85 KB / Downloads: 31)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Probleme Russound CAV6.6 Einbindung Surfikus 25 23.687 22.11.2012 16:04
Letzter Beitrag: meudenbach
  Russound: Pfeifen bei internem Radio Chris M. 2 5.437 12.10.2012 13:12
Letzter Beitrag: Chris M.
  Suche Zuspieler für Russound C5/C3 p.schmied 8 11.689 31.03.2012 16:07
Letzter Beitrag: meudenbach
Exclamation Hinweis: Russound CA/CAV Serie admin 17 20.850 10.10.2010 15:01
Letzter Beitrag: kippi

Gehe zu:


Kontakt | nomos system Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum