Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Deckenlautsprecher
17.01.2012, 22:41
Beitrag #1
Deckenlautsprecher
Hi Leute,

Hat jemand Erfahrung mit folgenden Einbaulautsprechen:

1.) APart CM6008 bzw. CM1008

2.) WHD R/M 240 Basic

3.) WHD UP 14/2

Einsatzgebiet: Multiroombeschallung
Einbau in Betondecken mit Kaiser Dosen....

Vielen Dank
Andy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.01.2012, 10:11
Beitrag #2
RE: Deckenlautsprecher
Hi Andy,

leider nicht. Ich arbeite ausschließlich mit Sonance Lautsprechern.

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.04.2012, 19:23
Beitrag #3
RE: Deckenlautsprecher
Ich bräuchte für 4 Räume je 2 Einbaulautsprecher in die Deckenabhängung, und für 3 Räume je 2 Lautsprecher zum Einbau in die (13cm dicke) Trockenbauwand (mangels Deckenabhängung). Das müssen keine High-End Lautsprecher sein, mir würde hier etwas völlig einfaches genügen, da sowieso nur "Hintergrund"-Beschallung damit stattfindet. Optisch so unauffällig wie möglich.

Gibt es hier etwas passendes (und nach Möglichkeit Budget-schonendes) von Sonance (sowohl für Einbau in Deckenabhängung als auch für Einbau in Trockenbauwand - geht das überhaupt)?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.04.2012, 19:38
Beitrag #4
RE: Deckenlautsprecher
Sonance ist doch genial... würde den VP45 empfehlen... spezifiziere doch mal bitte "Deckenabhängung"...

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.04.2012, 21:32
Beitrag #5
RE: Deckenlautsprecher
Die Deckenabhängung ist in Küche, Bad, WC und HWR und beträgt ca. 25cm. Da lassen wir dann auch gleich Halogen- oder LED-Spots einsetzen, und in der Küche kommt auch eine Gutmann Umluft-Dunstabzugshaube rein. Genügt das oder brauchst Du speziellere Infos? (müsste ich dann vermutlich morgen auch erst erfragen).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.04.2012, 09:15
Beitrag #6
RE: Deckenlautsprecher
Zitat:beträgt ca. 25cm.

beste Voraussetzungen Shy

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | nomos system Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum