Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
KNX / DMX
01.08.2013, 14:52
Beitrag #1
Exclamation KNX / DMX
Hi,
mir wurde im KNX-Forum geraten hier nochmal nach zu Fragen Smile
und zwar geht es um folgendes:

Ich habe die Lichtsteuerung für einen Veranstaltungssaal programmiert. Alles LED Lampen sowie RGBW- Bänder als indirekte Beleuchtung. Angesteuert werden diese über ein Dali-Gateway von ABB (DG/S1.16.1)

Nun habe ich noch ein paar Taster verbaut um da verschiedene Gruppen ein und aus schalten zu können.

Der Veranstaltungstechniker hat einen Crestron-Anlage eingerichtet ein Touchpanel an die Wand gesetzt und nun kann man auch von da aus meine Beleuchtung schalten und zwar greift er über eine Crestron-Schnittstelle (CI-KNX) auf meine KNX-Anlage zu.

Soweit so gut.

Nun kommt noch ein anderer Veranstaltungstechniker hinzu wenn eine Veranstaltung statt findet. Dieser holt dann sein DMX-pult raus und steuert dann von da aus über die Crestron Anlage meine KNX-Anlage.

Und nun ist das Problem dem Veranstaltungstechniker geht es zu langsam. Denn er programmiert seine Szenen auf dem Pult ein und schickt dann alle Telegramme auf einmal raus.

Damit ist der Bus natürlich ziemlich voll. Hat das Auswirkungen? Können Telegramme dadurch "verschluckt" werden können?

Zum anderen ist es ja bekannt das der KNX-Bus nicht der schnellste ist und es deswegen zu "Verzögerungen" kommt.

Ist es sinnvoller eine direkte KNX/DMX Schnittstelle einzurichten? würde das die Übertragung verbessern?

Oder muss da nur die Parametrierung der Dali's angepasst werden?

Es wäre super wenn sich hier jemand findet der sich vielleicht ein wenig mehr Ahnung von dem Zusammenspiel von Veranstaltungstechnik und KNX hat und mir weiterhelfen könnte.

Also nochmal kurz gefasst:

Also der Veranstaltungstechniker möchte für seine Veranstaltungen gerne über sein Puls die Beleuchtung steuern. Aber der vorhandene Installation ist mit KNX ausgeführt mit Dali-Gateways.

Für den "normal" Betrieb gibt es zum einen eine B-con Visualisierung und zum anderen das im Saal hängende Crestron Touchpanel. Wieso das alles so geplant und installiert wurde weiß ich auch nicht.

Und mir geht es jetzt darum, dass der Veranstaltungstechniker problemfrei das Licht über sein DMX-pult steuern kann.


LG Gesa
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.08.2013, 15:18
Beitrag #2
RE: KNX / DMX
Hallo Gesa,

ich habe mir den Fred im KUF mal durchgelesen.. Der Niko hat das vollkommen richtig erkannt. Am Ende der Kette hängt der DALI Bus, deren Trägheit sich leider nicht überwinden lässt.

Der DMX'ler bzw. die Befehle die sein DMX Pult aussendet sind zu schnell, als dass diese weder von KNX übertragen werden können, noch von DALI verarbeitet werden können.

Generell könnte dies jedoch von der CRESTON "gefiltert" werden. Muss aber entsprechend programmiert werden.

Funktionieren kann das nur, wenn der DMX Mensch die möglichen Übertragungsgeschwindigkeiten berücksichtigt. Da, so denke ich, die jeweiligen Lichtstimmungen variabel sein sollen, kommst Du mit festen Dali Lichtszenen, die uU direkt vom Dali Gateway unterstützt werden könnten, auch nicht weiter. Diese könnte man dann nämlich einfach antriggern.

Ich habe eine solch ähnliche Anforderung in der Jahrhunderthalle in Bochum erfolgreich lösen können. Hier läuft ebenfalls eine B-CON Software mit einem von uns entwickelten DMX Treiber. Die gesamte Szenen Steuerung erfolgt variabel und eben unter der Berücksichtigung möglicher Parameter auf Seiten der B-CON.

Diese frei programmierbaren Szenen erhalten dann DMX Adressen und können direkt über den DMX Bus angetriggert werden. Möchte der DMX'ler dann immer noch mit seinen Schiebereglern spielen, verringert der Treiber die Kommunikation automatisch auf eben mögliche Parameter.

Für Effektbeleuchtung bzw. light in motion Geschichten, kann man das aber niemals verwenden. Da muss dann Dali raus und DMX rein...

In jedem Fall ist die Planung Krampf. Wer so was baut gehört eigentlich in den Garten.

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | nomos system Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum