Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Absoluter Neuling braucht Hilfe?
19.11.2013, 18:21
Beitrag #1
Absoluter Neuling braucht Hilfe?
Hallo erstmal an alle zusammen, bin absoluter Neuling in Home Automation. Kämpfe mich seit Wochen von einem Thema zum anderen und nun ist KNX und Netzwerk fertig geplant und jetzt bin ich bei der VISU angekommen.

Also was ich will:

Ich will diese Visu http://www.youtube.com/watch?v=o1YkUg_QUZc von Sunny

MEINE Hausautomation damit steuern können und wie SUNNy auf meinen Medienserver zugreifen und in Zonen verteilen bzw TV clients verteilen.
Doch was brauch ich als Hardware, will auch LIVE tv schalten können über xbmc, Filme, und Musik verteilen. Habe schon ein Sonos system in meiner alten Wohnung gehabt und würde gerne SONOS mit Spotify weiterverwenden und implementiert haben.

Doch komme ich irgendwie durcheinander was brauch ich welchen Server wo anfangen??

Was hat die NOMOS BOX damit zu tun.

Was ich schon gecheckt hab ist das der Server ein MAC MINI ist auf dem MACMYHOME installiert ist. das MMhome ist quasi das communzierstück zwischen knx, xbmc clients und andere Sachen. WO kommt da die NOMOS Box ins spiel.

Bitte helft mir und an wenn kann ich mich wenden wegen den Produkten und kann mir wer sagen ob es bezahlbar ist oder nur ein Traum.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

NG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2013, 20:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.2013 20:08 von meudenbach.)
Beitrag #2
RE: Absoluter Neuling braucht Hilfe?
Hello NG,

Willkommen im Forum!!

Zitat:Ich will diese Visu http://www.youtube.com/watch?v=o1YkUg_QUZc von Sunny

Dann frag doch dort einfach mal an Cool

Ich bin nicht so der Freund dieser Mediacenter Lösungen, da mir das alles im Kern viel zu unstabil läuft. Habe selbst einige Installationen mit Plex umgesetzt, aber naaajaaaaaa ... ich bin und bleib hier Fan von AppleTV, dass ist günstig, recht einfach und läuft super stabil.

Wir können das alles, was Sunny da zeigt aber nicht alles ist auch sinnvoll Wink.

Um aber nun Deine Frage zu beantworten:

Bei Nutzung AppleTV/iTunes und/oder auch Plex/XBMC setzen wir in der Regel einen Mac mini mit entsprechend großem externen Storage ein. Diese Paarung zB lieber als ein reines NAS. Vor allem bei Nutzung von iTunes bzw. in diesem Zusammenhang der Nutzung von ATV wären NAS Systeme mit möglichen iTunes Service nicht sonderlich zielführend und auch recht träge.

Dieser Mac mini "Server" kann dann auch als Control System dienen. Hierfür benötigt er dann eine entsprechende m..myhome/NOMOS Lizenz. Da nun aber die NOMOS Box verfügbar ist, würde ich auf diesem MAC Server keine weiteren Dienste betreiben und den Controller Part allein auf die NOMOS Box auslagern.

Dies erklärt dann auch die Funktion der NOMOS Box ein wenig. Diese Box ist letztendlich der Controller, der die Gesamtsteuerung des Systems übernimmt. Der einzige Unterschied zur Mac Lösung ist, dass die Box eben keine eigenen multimedialen Anwendungen mitbringt. Also kein iTunes, eyeTV, oder gar XBMC/Plex. (letzteres steht jedoch unter "Beobachtung" Wink ).

Kommen wir zu den Clients...

Hier ist nun die einfachste Lösung ein AppleTV für den Zugriff auf die Daten des Mac "Servers" resp. iTunes. Hinzu kommt natürlich die Möglichkeit auch per Airstream Audio/Video auf das AppleTV zugreifen zu können. Live TV bitte über den integrierten Tuner des TV Gerätes oder eben extern über entsprechenden Receiver. Bitte beachten, dass die Geräte alle steuerbar sind, wobei ich hier eher die Möglichkeit einer RS232 Schnittstelle anspreche, als einen aufgeklebten IR Emitter.

Wenn Du Plex oder XBMC verwenden möchtest, braucht es einen Mac mini mit eben entsprechender Software und eine kleine m..myhome/Nomos Lizenz. Man könnte den Mac natürlich auch als TV Tuner verwenden, ist aber so berauschend nicht. In den Anfängen war das mal alles wahnsinnig spektakulär nur hat Apple und vor allem Elgato stark nachgelassen, so dass wir diese Anwendung nicht mehr empfehlen.

Ist dann alles soweit eingerichtet und protokollmässig angebunden, baut man sich eine Visu mit zB Command Fusion. Ich möchte behaupten, m..myhome/Nomos hat noch immer mit Abstand die stärkste und ausgereifteste Anbindung zu diesem tollen Produkt.

Damit nun diese dort erstellte Visualisierung nicht allein Smartphones und Tabletts vorenthalten ist, transcodiert m..myhome/NOMOS das Commandfusion Projektfile um und stellt es in HTML5 zur Verfügung -einzigartig.

Ach und die SONOS nehmen wir ganz nebenbei auch noch mit...

Das hört sich nun alles ziemlich einfach an, ist es aber leider nicht. Wolltest Du Dir das alles selbst zusammenbauen ???

Die Budgetfrage wäre auch zu klären... über wie viele TV's reden wir denn?? Es gibt zb auch TV's mit integriertem PLEX Client... da kann man sich dann den Mac als Client sparen. Hierbei ist dann allerdings die Ansteuerung zu prüfen...

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2013, 21:21
Beitrag #3
RE: Absoluter Neuling braucht Hilfe?
Danke das du dir die Zeit nimmst meine Fragen zu beantworten. Habe bei Sunny schon angefragt leider noch keine Antwort bekommen.

Hast du irgendwo ein video wie das mit Apple TV und visu läuft??

OK verstehe jetzt, früher war Mac mit Lizenz und jetzt ersetzt quasi die nomos box die Funktionen der Steuerung und der Mac dient nur mehr als Medienserver richtig?? Erwirbt man mit der NOMOS box auch die Lizenz??

Kann Apple TV alle Videos wiedergeben, wichtig ist mir nämlich das die Aufnahmen von sat receiver überall abspielbar sein sollten.

Mir gefällt die Lösung mit XBMC deswegen sehr gut weil am Fernseher ein einheitliches Menü ergibt Medien datei und LIVE TV.
Ich bräuchte dann aber bei jeden TV einen MAC mini als client richtig?

Wenn ich das richtig versteh müsste unter benützung von Apple TV, wenn ich Live TV schauen will auf den receiver und Fernsehen umgeschaltet werden oder versteh ich das falsch.

Schau dir mal PRISMcube an könnte dies als client verwendet werden um XBMC und Live tv in einem zu realisieren.

Fürn Anfang sind 2 TV sicher und später soll es auf 6 tv aufrüstbar sein.

Kann ein blutiger Anfänger sich das selbst zusammenbauen?? Eher nicht wahrscheinlich oder was ist dafür für eine Vorkenntnis notwendig.


Was würde ich den benötigen?? du meintest besser mac mini mit externen storage als eine reine Nas als medienserver (auch wenn es eine schnelle Nas ist z.b ds214+ mit link aggregation) ist??

die Nomos box wird nur per Strom und Netzkabel angeschlossen und kommuniziert per Netzwerk mit allen Geräten richtig? Welcher KNX Gateway wird benötigt??

Was würde das ca alles kosten nur ca. kannst mir per pn schicken.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2013, 07:26
Beitrag #4
RE: Absoluter Neuling braucht Hilfe?
Zitat:Hast du irgendwo ein video wie das mit Apple TV und visu läuft??

Leider nein, wir machen das ziemlich rudimentär. Im Prinzip weiss ich auch nicht welches Video Du speziell meinst. Sunny zeigt ja verschiedene Ansätze.

Zitat:Erwirbt man mit der NOMOS box auch die Lizenz??
Ja logisch die Lizenz macht ja eben die "Box" zur NOMOS Box.

Zitat:Ich bräuchte dann aber bei jeden TV einen MAC mini als client richtig?

Richtig! Bei mehreren TV's würde ich daher evtl. eine HDMI Kreuzschiene in Erwägung ziehen..

Zitat:müsste unter benützung von Apple TV, wenn ich Live TV schauen will auf den receiver und Fernsehen umgeschaltet werden

korrekt, da ATV kein TV kann. Ebenso bei XBMC, da ich den MAC als TV Tuner nicht empfehlen kann..

Zitat:Eher nicht wahrscheinlich oder was ist dafür für eine Vorkenntnis notwendig.

Das ist schon etwas komplexer was Du dort vor hast. Ich kann nicht beurteilen, ob Du dies hin bekommst. Sicherlich sind wir auf Grund der schier unendlichen Möglichkeiten auch nicht grad einfach anzuwenden. Es sind halt viele Rädchen an denen gedreht werden muss. Schau Dir halt mal unsere Demo an, lies unser Handbuch beschäftige Dich mit Commandfusion und schau ob Du es verstehst..

Zitat:du meintest besser mac mini mit externen storage als eine reine Nas als medienserver
In jedem Fall, sofern iTunes ins Spiel kommt. NAS Lösungen werden bei großen Libraries, die über Dienste wie iTunes Server oder gar Plex Server bzw. Upnp sharen extrem langsam... Zumindest ist das meine Erfahrung...

Zitat:...und kommuniziert per Netzwerk mit allen Geräten richtig?
richtig

Zitat:Welcher KNX Gateway wird benötigt??
Egal, also IP Router oder IP Interface...

Kosten kann ich konkret nicht nennen. Nomos Box kostet für die Anwendung 790,- zzgl MwSt. Notwendige Lizenz auf dem Mac kostet 299,- € zzgl MwSt. Hinzu kommt der Aufwand der Einrichtung. Das können schnell mal 2,3 Tagessätze werden.

LG

Mike Eudenbach (XING Profile)
nomos system AG
System Design/Integration/Planung

m..myhome/nomos in Unna, m..myhome/nomos auf Facebook
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | nomos system Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum